HOTLINE | 03491 - 61 81 0 Warenkorb LOGIN
kurtz ersa
0IC1100A0C
  1. 0IC1100A0CERSA i-CON1C ESD Profi-Lötstation mit Daten-Schnittstelle & i-TOOL 150W, Auto-Standby

  2. Katalog-Nr.:

    0IC1100A0C

    EAN-Nummer:

    4003008085877

  3. » ab Lager lieferbar
  4. Preis
    488,99 €
    inkl. MwSt.
  5. Stückzahl:

Beschreibung

ERSA Lötstation i-CON 1 C mit Schnittstelle

Innovative Lösung für intelligentes Handlöten und Lötrauchabsaugung
ERSA hat mit der i-CON 1 C eine Lötstation entwickelt, die den Anforderungen an die höheren Arbeitstemperaturen und die zunehmend kleineren Prozessfenster der bleifreien Lötvorgänge gerecht wird. Über die integrierte Schnittstelle werden die (optionalen) ERSA Lötrauchabsaugungen (EA 110 plus i und EA1&2) 3 Sekunden nach Beginn des Standby-Modus des i-tool abgeschaltet. Außerdem können Sie mit Hilfe der Schnittstelle eine Heizplatte (z.B.: 0IRHP100A-03) anbinden und Steuern.
Der extrem kleine, leichte, ergonomische und leistungsstarke Lötkolben i-Tool trägt zur verbesserten Qualität, Produktivität und enormen Senkung der Betriebskosten wesentlich bei. Die i-CON 1 ist natürlich antistatisch.
Innovative Technologie - die Highlights auf einen Blick:
· Lötkolben i-Tool mit 150 W Mikro-Hochleistungsheizelement
· Lötstation mit Schnittstelle, welche die (optionale) Lötrauchabsaugung EA 110 plus i 3 Sekunden nach Beginn des Standby-Modus des i-tool abgeschaltet.
· Automatischer Standby-Sensor im Lötkolben i-Tool erkennt die Ruhephase und senkt die Temperatur nach der vorgewählten Standby-Zeit auf die vorgewählte Standby-Temperatur.
· Bedienerfreundliche "One-Touch"-Bedienung der Software mit Online-Hilfe und einfacher Menünavigation mittels i-Op Menüwahl. Großes Multifunktionsdisplay.
· Die Kalibrierungsdaten des i-tool werden auf der Leiterplatte im Griff des Lötkolbens gespeichert. Durch die von der Regelstation unabhängige Kalibrierung können alle i-Tool an zentraler Stelle kalibriert werden.
· Drei Energie-Leistungsstufen stehen zur Wahl, die das Heizelement abhängig vom benötigten Wärmebedarf regeln. In der höchsten Einstellung liefert das System die maximale Leistung von 150 W, in der niedrigen wird die Leistung streng geregelt und kein Überschwingen zugelassen.
· Prozessfenster informiert den Bediener optisch, falls die Temperatur das vorgewählte Temperatur-Prozessfenster verlässt.
· Mit der Option i-Set Tool können weitere Lötstationen der Serie i-CON automatisch konfiguriert und gesperrt werden. Die Stationseinstellungen können einfach und schnell - wie mit einem USB-Stick - von einer i-CON auf das i-Set Tool heruntergeladen und binnen 5 s auf eine weitere Station aufgespielt werden.
Die Station besteht aus einer Elektronikstation (0ID113A0C), einem Lötkolben i-Tool (0100CDJ) mit einer 1,6 mm meißelförmigen ERSADUR-Dauerlötspitze (0102CDLF16) und einem Ablageständer (0A50) mit Trockenschwamm (0008M) aus Metallwolle.
- Energieverbrauch im Standby ca. 15W

technische Daten

Max. Leistung:150 Watt
Max. Lötspitzentemperatur:450 °C
Temperaturbereich:150 - 450 °C
Anheizzeit:9.00 sek.
Antistatische Ausführung:Ja
Digitalanzeige:Ja
Spitzendurchmesser/breite:2.00 mm
Ersatz-Löt-/Entlötkolben:0450MDJ
Löt-/Entlötspitze:Serie 422
Ersatzheizkörper:042100J